Univ.-Prof. Dr. med. Benno Brinkhaus

Stiftungsprofessur Naturheilkunde

Charité – Universitätsmedizin Berlin
Luisenstr. 57
10117 Berlin

Sie befinden sich hier:

Expertise

Forschungsschwerpunkte:
Komplementärmedizin, Integrative Medizin, Naturheilkunde, Chinesische Medizin
Klinische Studien (v.a. randomisierte klinische Studien) und epidemiologische Studien im Bereich Komplementärmedizin und NHK

Lehre:
Vorlesungen und Seminare in Naturheilkunde und Komplementärmedizin, Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitsökonomie an der Charité - Universtitätsmedizin Berlin

Publikationen, Abstracts und Vorträge:
>100 Publikationen, >100 Abstracts, >180 Vorträge


Lebenslauf Univ.-Prof. Dr. med. Benno Brinkhaus

1993Staatsexamen, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
1994-2001Medizinische Klinik I, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Ab 1996 Leiter der Arbeitsgruppe für Komplementärmedizin und NHK
1997Promotion, Diabetes-Forschungsinstitut Düsseldorf
1997Zusatzbezeichnung "Arzt für Naturheilverfahren (NHV)" (LÄK Bayrn, München)
2000Weiterbildungsbefugnis "Zusatzbezeichnung NHV" (LÄK Bayern, München)
2001Facharzt für Innere Medizin (LÄK Bayern, München)
2001-Wissenschaftlicher Mitarbeiter, ab 2005 in Leitender Funktion im Institut für Sozialmedizin, Charité - Universitätsmedizin Berlin
2006Zusatzbezeichnung "Akupunktur", vorher Akupunktur A-Diplom (2000) und B-Diplom (2002), insgesamt >900 h Ausbildung Akupunktur & Chin. Arzneimittel
2007Habilitation (Antrittsvorlesung April 2008) in Innere Medizin und Epidemiologie, Charité - Universitätsmedizin Berlin

 

 

 


Funktionen / Ämter

Leitung Projektbereich Komplementäre und Integrative Medizin

Leitung Charité - Hochschulambulanz Naturheilkunde



Forschungsprofil

Vernetzung