Arbeitsgruppe Naturheilkunde und Integrative Medizin

Erfahren Sie mehr über die Forschungsschwerpunkte der Arbeitsgruppe Naturheilkunde und Integrative Medizin des Instituts für Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitsökonomie der Charité - Universitätsmedizin Berlin.

Sie befinden sich hier:

Forschungstätigkeit

Prof. Dr. Benno Brinkhaus ist seit 2001 an der Charité Universitätsmedizin Berlin und seit 2010 Professor für Naturheilkunde. Er und seine Forschungsgruppe untersuchen in Studien insbesondere die Wirksamkeit, Sicherheit und die Kosten bzw. Kosteneffektivität von Verfahren der Naturheilkunde und komplementärer Medizin mit dem Ziel, positiv evaluierte Verfahren in die Integrative Medizin zu integrieren und somit zu einer Verbesserung der Patientenversorgung beizutragen.

Die Hauptforschungsthemen sind Verfahren der Naturheilkunde, der Chinesischen Medizin, insbesondere der Akupunktur, der Osteopathie und der Mind-Body Medizin wie z.B. Meditationen, Hypnose, Mindful Walking. Forschungsmethoden sind insbesondere klinische und epidemiologische Studien, aber auch qualitative Forschungsprojekte. Viele Projekte werden mit weiteren nationalen und internationalen Kooperationspartnern bearbeitet. Die Stiftungsprofessur von Prof. Brinkhaus wird in der 2. Förderphase (2015-2019) durch den Kneipp Bund e.V., die Krankenkasse BKK 24, das Komitee Forschung Naturmedizin e.V., die Software AG Stiftung, die Immanuel Diakonie GmbH und die Stadt Bad Wörishofen finanziert. Die Forschungsprojekte wurden u.a. durch die DFG, das BMBF, die EU und durch Stiftungen gefördert.