Aktuelle Forschungsprojekte

Die Arbeitsgruppe Anthroposophische und Integrative Medizin des Instituts für Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitsökonomie der Charité - Universitätsmedizin Berlin erforscht integrative und anthroposophische Therapieansätze in der klinischen Anwendung, inbesondere bei gastroenterologischen und onkologischen Erkrankungen.

Sie befinden sich hier:

Die Arbeitsgruppe Anthroposophische und Integrative Medizin des Instituts für Sozialmedizin, Epidemiologie und Gesundheitsökonomie der Charité - Universitätsmedizin Berlin beschäftigt sich im Rahmen einer Stiftungsprofessur mit dem Aufbau von Versorgungsforschungsnetzwerken (Real World Data).  Aufgabe dieser Versorgungsforschung ist die systematische Erforschung integrativer und anthroposophischer Therapieansätze in der klinischen Anwendung, insbesondere bei internistischen und onkologischen Erkrankungen. Wir führen klinische und epidemiologische Studien, Umfragestudien, qualitative Studien und Übersichtsarbeiten (Reviews und Metaanalysen) durch.